Osterbrunch

Tortilla von Wintergemüse und Kartoffeln (4 Personen)

Blumenkohl und Brokkoli in kleine Röschen putzen, den Rosenkohl vierteln und den Lauch in Rauten schneiden. Das Gemüse, in mit Salz & etwas Zucker gewürztem Wasser, bissfest abkochen.

In der Zwischenzeit die Kartoffelscheiben in Öl anbraten. Dann Speck und Zwiebelwürfel hinzugeben und ebenfalls ein wenig mitbraten. Jetzt Champignon, und Tomatenwürfel sowie den gezupften und gehackten Majoran dazu. Dann das komplette Gemüse mit anschwitzen und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Zum Schluss die verquirlten gewürzten Eier in die Pfanne geben und diese dann für ca. 4-6 Minuten bei 160°C in den Backofen.

400g gekochte Kartoffeln
100 g Zwiebelwürfel
50 g Speckwürfel
100 g Rosenkohl
100 g Brokkoli
100 g Blumenkohl
100 g Lauch
1 Zw. Frischer Majoran
50 g Tomatenwürfel
50 g Champignonwürfel
8 Eier

Salz / Pfeffer / Muskat

Eingemachte Peperonata

Paprika putzen, vierteln und entkernen. Viertel waschen, abtropfen lassen und in 3 cm große Stücke schneiden. Mit Zucchini und Aubergine ebenso verfahren. Tomaten 30 Sek. in kochendes Wasser geben, abschrecken und häuten. Tomaten 2 cm groß würfeln, dabei den Stielansatz entfernen. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen abzupfen und hacken.

Zwiebeln fein würfeln und in einem großen Topf in dem Oliven-Öl mit den Parika, den Zucchini und zum Schluss den Auberginen glasig dünsten.

Knoblauch dazupressen, Tomaten, Rosmarin und Thymian zugeben und aufkochen.

Ratatouille mit Gemüsebühe aufkochen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Heiß in das saubere Twist-off-Glas füllen, verschließen und 5 Min. auf den Deckel stellen. Gläser umdrehen, abkühlen lassen.

Für 1 Glas (à 750 ml)
300 g grüne, rote und gelbe Paprikaschoten
300 g Tomaten
1 Zweig Rosmarin
1 Thymian
100 g Gemüsezwiebeln
2 El Olivenöl
1 Knoblauchzehe
100 g Auberginen
100 g Zucchini
 Salz
 Pfeffer
 Zucker
100 ml kräftige Gemüsebrühe

Sandwich von Kichererbsen und Möhren

Die Schalotte fein würfeln und mit den fein geschnittenen Thymianblättchen anschwitzen. Honig und Olivenöl dazugeben und vom Herd nehmen. Die Möhren fein raspeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Saft ablaufen lassen und die Möhrenraspel nach einiger Zeit ausdrücken. Die Kichererbsen zerdrücken und mit dem Thymian-Honig und dem Harissa, sowie der Zitronenschale und dem Saft vermischen. Tomate und Gurke in feine Scheiben schneiden und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Den Toast mit den Salat blättern belegen. Die Kichererbsen-Masse auf 2 Scheiben verteilen. Die anderen beiden Scheiben mit den Tomaten und Gurken belegen. Zusammen klappen und servieren.

4 Scheiben Sandwichbrot
100 g Möhren
200 g Kichererbsen (Dose)
1 Zweig Thymian
1 kl. Schalotte
1 EL Olivenöl
1 TL Honig
1 TL Harissa
½ Zitrone (Schale und Saft)
1 Tomate
¼ Gurke
4 Blätter Eisbergsalat

Sushi-Törtchen mit süß-scharfem Gemüse

Den Reis 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen und abspülen. Dann den Reis mit Wasser bedecken einmal aufkochen und zugedeckt ziehen lassen, bis der Reis die komplette Flüssigkeit aufgesaugt hat. In der Zwischenzeit Essig mit Zucker aufkochen, abkühlen lassen und anschließend sehr vorsichtig unter den Reis rühren.

Chilischote und Zitronengras mit Essig, Wasser und Zucker aufkochen, erkalten lassen und über die fein geschnittenen Gemüse geben. 12 Stunden marinieren.

Für die Avocadocréme die Avocado halbieren und den Kern herausnehmen. Dann mit Hilfe eines Löffels das Innere von der Schale lösen und in einen Behälter füllen. Nun die restlichen Zutaten dazugeben und mit Hilfe eines Stabmixer alles zu einer glatten Masse mixen. Damit die Créme nicht braun wird den Kern dazu legen.

Jetzt die Ringe mit dem Pergamentpapier auslegen und die erste Reisschicht bis auf 1/3 einfüllen. Mit Gurkenscheiben belegen. Dann die nächste Reisschicht und diese dann mit Radieschen belegen. Nun die letzte Reisschicht einfüllen. Oben mit Avocadocréme und den Blumenkohlröschen verzieren. Den Ring abziehen und servieren.

1 Tasse Sushi-Reis
3 EL Reisessig
1 EL Zucker
2 EL Mirin
 Salz

20 Gurkenscheiben
10 Blumenkohlröschen
20 Radieschenscheiben
20 Ingwerscheiben
1 Chilischote
½ Stiel Zitronengras
5 EL Reisessig
5 EL Wasser
5 EL Zucker

Avocadocréme:
1 reife Avocado
50 g saure Sahne
 Limetten-Olivenöl
 etwas Zitronensaft
1/2 Bund Koriander
 Salz / Pfeffer

4 Pergamentstreifen
4 Metallringe

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das Besuchen unserer Webseiten so optimal wie möglich zu gestalten. Wenn Sie weiter auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu