1. · Kochatelier ·

    Entdecken Sie in den "Intensiv"-Kochkursen die geheimen Kniffe unserer modernen Küche.
    Mehr Informationen
  2. Hier kann man es intensiv spüren. Die Seele und das Herz des Kaiserhofes. In dem neu gestalteten Koch-Atelier in unserem Landhaus.

    Kehren Sie zurück zu den Wurzeln. Riechen, schmecken und probieren. Kochen, essen und lachen.

    Markus Buchholz zeigt Ihnen mit seinem Team die Grundtechniken der modernen Küche aber auch die alten Tricks. Vor allem dürfen und können Sie Hand anlegen. Bei uns wird nicht nur zugeschaut, sondern aktiv mitgeschnitten und mitgekocht. Erlernen Sie Fische zu filetieren, Fleisch zu braten, Soßen anzusetzen. Danach trauen Sie sich mehr zu als gedacht. Denn wir zeigen Ihnen kochen ist leichter als gedacht. 
    Dann sitzen alle an einem Tisch und Sie haben schnell das Gefühl an einer Familientafel zu sitzen. Getreu dem Motto „Genießen in Großmutters Küche“.

    Die Konzepte in unserem Koch-Atelier sind vielfältig, die Möglichkeiten unbegrenzt. Zum einen die offenen Kurse die Sie im „Kulinarischen Kalender“ buchen können.

    Zum anderen die Gruppenkursen, bei denen Sie Thema und Termin frei wählen können.

    Natürlich können Sie auch Familienfeiern buchen, und Ihre Gäste sitzen dort, wo man am gemütlichsten sitzt. In der Küche! Töpfe gucken inklusive.

    Konzepte

    ab 15 bis 30 Personen

    Beginn
     19Uhr
    Das Konzept für eine lockere Abendveranstaltung mit der richtigen Prise Genuss: Ein 4-Gänge Menü wartet auf seine Gäste, die in unserer schönen Kochatelier-Küche Platz nehmen. Während des Menüs ist in die »Töpfe gucken« erlaubt und erwünscht. Wer möchte, darf natürlich auch mit Hand anlegen.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 19 Uhr mit einem Apéritif
    19.30 Uhr Beginn des Menüs
    22.30 Uhr Ende des Menüs
    ab 22.30 Uhr Kaffee und Digestif

    105,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Menüs und sämtlicher Getränke

    ab 15 bis 20 Personen

    Beginn:

    19 Uhr
    Das Konzept für einen interessanten und unterhaltsamen Abend – Lerneffekt inklusive! Ab 19 Uhr dürfen Sie sich auf tolle Alltagsküche freuen, die gut nachzukochen ist – natürlich mit Pfiff und Herz! Wir brutzeln, rühren und garen zusammen und lassen uns im Anschluss vier Gänge schmecken.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 19 Uhr mit einem Apéritif
    19.30 Uhr Beginn des Kochkurses
    23 Uhr Ende des Kurses
    ab 23 Uhr Kaffee und Digestif

    125,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Kurses, des Menüs und sämtlicher Getränke

    ab 15 bis 20 Personen

    Beginn:
     16 Uhr
    Diese Kursvariante sorgt für herrliche Einblicke in die geheimen Kniffe der Profis: Ab 16 Uhr werden Sie Teil des Kaiserhof-Teams und bereiten mit Markus Buchholz und seinen Köchen ein Fünf-Gang Menü zu, das Sie dann am Abend in herrlicher Atmosphäre selbst genießen. Ab 19.30 dürfen es sich auch geladene Abendgäste ( 89,-€/pro Person) auf der Zunge zergehen lassen.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 16 Uhr mit Apéritif
    16.30 Uhr Beginn des Kochkurses
    23 Uhr Ende des Kurses
    ab 23 Uhr Kaffee und Digestif

    145,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Kurses, des Menüs und sämtlicher Getränke. Der Abendgast € 89,-

    ab 12 bis 24 Personen

    Beginn:
     19 Uhr
    Das Konzept für eine warme, private und ungestörte Feier. Wir bieten Ihnen eine köstliche Auswahl der Kaiserhof-Vorspeisen und anschließend 2 Hauptgänge nach Wahl. Die süßen Leckereien kommen zum Schluss - aber nicht zu kurz. Das Büffet servieren wir Ihnen in unserem phantastischen Weingewölbe.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 19 Uhr mit Apéritif
    19.30 Uhr Beginn des Menüs
    22.30 Uhr Ende des Menüs
    ab 22.30 Uhr Kaffee und Digestif

    69,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Menüs und sämtlicher Getränke. 

    ab 15 bis 30 Personen

    Beginn:
     19 Uhr
    Laden Sie Ihre Gäste zu einem lockeren, genussvollen Zusammenkommen ein. Den Aperitif servieren wir zur Einstimmung in unserem Weingewölbe. Danach setzen wir den Abend mit 2 servierten Gängen in unserem Kaminzimmer fort. Der krönende Abschluss ist das Dessertbüffet, zu dem wir köstliche Kaffee-Spezialitäten reichen.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 19 Uhr mit einem Apéritif
    19.30 Uhr Beginn des Menüs
    22.30 Uhr Ende des Menüs
    ab 22.30 Uhr Kaffee und Digestif

    79,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Menüs und sämtlicher Getränke. 

    ab 15 bis 30 Personen

    Beginn:
     19 Uhr
    Das besondere Konzept für eine lockere, genussvolle Veranstaltung: Wir starten in unserem Weingewölbe und schärfen die Sinne mit einer verdeckten Sensorikprobe. Dazu gibt es feine Snacks. Im Anschluss geht es mit 3 servierten Gängen in unserem Kaminzimmer weiter. Der krönende Abschluss bildet das Dessertbüffet, zu dem wir natürlich auch unsere Kaffee-Spezialitäten servieren.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 19 Uhr mit einem Apéritif
    19.30 Uhr Beginn des Menüs
    22.30 Uhr Ende des Menüs
    ab 22.30 Uhr Kaffee und Digestif

    89,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Menüs und sämtlicher Getränke. 

    Kochkurse

    Schauen Sie jeweils ab 15 Uhr Markus Buchholz und seinem Team über die Schulter und bereiten Sie mit den Köchen ein Fünf-Gang-Menü zu, dass Sie dann am Abend genießen. 
    15 Nov
    15 Uhr
    155 EUR*
    Weihnachtskurs 2014

    Der Traditionelle.
    Ende ca. 23 Uhr.

    Leider ausgebucht

    28 Nov
    15 Uhr
    155 EUR*
    Weihnachtskurs 2014

    Der Traditionelle.
    Ende ca. 23 Uhr.

    Leider ausgebucht

    29 Nov
    15 Uhr
    155 EUR*
    Weihnachtskurs 2014

    Der Traditionelle.
    Ende ca. 23 Uhr.

     

    Leider ausgebucht

    17 Jan
    15 Uhr
    155 EUR*
    Fisch und Meeresfrüchte

    Mehr aus dem Meer

    Ende ca. 23 Uhr.

    Leider ausgebucht

    18 Jan
    10 Uhr
    155 EUR*
    Fisch und Meeresfrüchte

    Mehr aus dem Meer

    Ende ca. 18 Uhr.

    Leider ausgebucht

    25 Jan
    10 Uhr
    155 EUR*
    Unser Basiskurs

    Schneidetechniken, braten, würzen, anrichten und noch viele Küchengeheimnisse...

    Ende ca. 18 Uhr.

    Anmelden

    30 Jan
    15 Uhr
    155 EUR*
    Unser Basiskurs

    Schneidetechniken, braten, würzen, anrichten und noch viele Küchengeheimnisse...

    Ende ca. 23 Uhr.

    Anmelden

    01 Feb
    10 Uhr
    155 EUR*
    Soßen, Fonds und Suppen

    Gewusst wie

    Ende ca. 18 Uhr.

    Anmelden

    06 Feb
    15 Uhr
    155 EUR*
    Soßen, Fonds und Suppen

    Gewusst wie

    Ende ca. 23 Uhr.

     

    Leider ausgebucht

    22 Feb
    10 Uhr
    155 EUR*
    Der Vegetarische

    Alternatives Kochen

    Ende ca. 18 Uhr.

     

    Leider ausgebucht

    27 Feb
    15 Uhr
    155 EUR*
    Fleisch

    Basiswissen und Tipps beim Braten, Schmoren & Kochen

    Ende ca. 23 Uhr.

    Anmelden

    28 Feb
    15 Uhr
    155 EUR*
    Fleisch

    Basiswissen und Tipps beim Braten, Schmoren & Kochen

    Ende ca. 23 Uhr.

    Leider ausgebucht

    19 Okt
    10 Uhr
    145 EUR*
    Asiatische Küche

    Fremde Gewürze und Aromen richtig einsetzen.
    Ende ca. 18 Uhr

    Dieser Termin ist bereits abgelaufen.

    18 Okt
    15 Uhr
    145 EUR*
    Asiatische Küche

    Fremde Gewürze & Armoen richtig einsetzen.
    Ende ca. 23 Uhr.

    Dieser Termin ist bereits abgelaufen.

    15 Aug
    15 Uhr
    145 EUR*
    Der Vegetarische

    Alternatives Kochen.
    Ende ca. 23 Uhr.

    Dieser Termin ist bereits abgelaufen.

    *Preis pro Teilnehmer inkl. Menü / Getränke € 89 pro Abendgast. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

    SWR-Rezept

    Matjestatar und Rote-Bete-Blini

    Matjestatar und Blini

    Die Gurkenwürfel salzen und auf ein Sieb geben, dass der Saft ablaufen kann.

    Die Zwiebelwürfel kurz blanchieren und anschließend mit den ebenfalls in Würfel geschnittenen Matjes mischen. Nun die abgetropften, in einem Tuch ausgedrückten Gurkenwürfel dazugeben. Den Dill klein schneiden (bmateis auf 20 schöne kleine Zweige zur Deko) und mit dem Öl unter die Matjesmasse rühren. Dann mit Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken und kühl stellen.

     

    Mehl, Salz und Zucker mischen. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, Bier dazugeben und dann unter das Mehl rühren. Nun das Ei und Butter dazugeben und ½ Stunde gehen lassen. Dann Pürée und Würfel unterheben und Blinis backen.

    Apfel und Zwiebel in Scheiben schneiden. Essig mit Apfelsaft und Zucker, sowie den Gewürzen aufkochen und über die Scheiben gießen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen. Den Fond ein wenig mit Speisestärke abbinden und die Scheiben wieder einlegen.

    Für das Tatar
    200 g Matjes
    100 g Gurkenwürfel
    50 g Zwiebelwürfel
    6 Dillzweige
     Pfeffer
    2 El Oliven-Öl
     Zitronensaft

    Für die Blinis
    30 g Buchweizenmehl
    30 g Mehl
    1Prise Salz
    3 g Zucker
    ½ Ei
    4 g Hefe
    15 ml Milch
    10 ml Bier
    25 g flüssige Butter
    25 g rote Bete Pürée
    25 g rote Bete Würfel

    1 Apfel
    2 rote Zwiebel
    200 ml Apfelsaft
    100 ml Essig
    50 g Zucker
    1 EL Speisestärke

    Kaviar-Créme

    Die Créme Fraîche mit Pfeffer, Zitronensaft und dem Limetten-Olivenöl würzen und anschließend vorsichtig den Kaviar unterrühren.

    60 g Forellenkaviar
    120 g Créme Fraîche
     Zitronensaft/Limetten-Olivenöl/Pfeffer

    Den Feldsalat salzen und pfeffern, mit Essig und ÖL anmachen und anrichten. Die Apfelspalten und Zwiebelstreifen dazwischen legen.

     

    Zum Schluss das Matjestatar auf die Blinis geben, die Kaviar-Créme anrichten und mit dem Dill garnieren.

    100 g Feldsalat
    2 EL Balsamessig
    2 EL Olivenöl
     Salz/Pfeffer

    Weinempfehlung: feinherber Riesling von der Mosel 

    Alle Rezepte anzeigen

    Gästebuch

    • „Hallo Markus wir erlebten ein paar schöne und fröhliche Stunden am 14.06.2013 in dem sehr GELUNGENEN Grill-Kurs.Und möchten uns auf diesem Weg nochmals bei DIR und deinem Team bedanken.Wir sehen uns bestimmt bei einem anderen Kurs wieder.Klaus u. Annemarie Schneider“

      Klaus u. Annemarie Schneider aus 55543 Bad Kreuznach am 15.06.2013
    • „Hallo Markus,nochmals Danke für den tollen Abend gestern beim Kurs regionale Produkte. Hat mir Spass gemacht mit so tollen Produkten zu arbeiten und dich löchern zu dürfen. Ich hoffe auf ein nächstes Mal. Grüße aus Mainz, Marco“

      Marco Gräff aus Mainz am 14.04.2013
    • „Danke für einen superschönen Tag beim Kochkurs am 24.02.2013 Liebe Grüsse Kordula“

      Kordula Dick aus Monzingen am 25.02.2013
    • „Hallo Herr Buchholz, war ein super toller Abend mit hervorragendem Essen und leckeren Weinen! Werden wir weiterempfehlen ! Besonders lecker das Tomatenpesto! “

      Mechthild Diefenbach aus am 30.01.2013
    • „Lieber Markus und Team,wir hatten am 13.12.2012 wieder eine unvergeßliche Weihnachtsfeier im Rahmen von "Cook & Party".Vielen Dank für den unterhaltsamen und kurzweiligen Abend, so manchen Kochtipp und das köstliche Essen!Obwohl wir bereits das zweite mal so bei Euch gefeiert haben, waren wieder alle Kollegen restlos begeistert! Glückwunsch auch nochmal zum Sieg "Bester Landgasthof"!Macht weiter so!!Das Team der Deutsche Bank Bad Kreuznach“

      Silke Wild aus Fürfeld am 20.12.2012