1. · Kochatelier ·

    Entdecken Sie in den "Intensiv"-Kochkursen die geheimen Kniffe unserer modernen Küche.

    Liebe Gäste,
    unser Restaurant ist aufgrund eines großen Caterings von Donnerstag, den 31.03. bis zum Sonntag, den 03.04.16 geschlossen.

    Mehr Informationen
  2. Hier kann man es intensiv spüren. Die Seele und das Herz des Kaiserhofes. In dem neu gestalteten Koch-Atelier in unserem Landhaus.

    Kehren Sie zurück zu den Wurzeln. Riechen, schmecken und probieren. Kochen, essen und lachen.

    Markus Buchholz zeigt Ihnen mit seinem Team die Grundtechniken der modernen Küche aber auch die alten Tricks. Vor allem dürfen und können Sie Hand anlegen. Bei uns wird nicht nur zugeschaut, sondern aktiv mitgeschnitten und mitgekocht. Erlernen Sie Fische zu filetieren, Fleisch zu braten, Soßen anzusetzen. Danach trauen Sie sich mehr zu als gedacht. Denn wir zeigen Ihnen kochen ist leichter als gedacht. 
    Dann sitzen alle an einem Tisch und Sie haben schnell das Gefühl an einer Familientafel zu sitzen. Getreu dem Motto „Genießen in Großmutters Küche“.

    Die Konzepte in unserem Koch-Atelier sind vielfältig, die Möglichkeiten unbegrenzt. Zum einen die offenen Kurse die Sie im „Kulinarischen Kalender“ buchen können.

    Zum anderen die Gruppenkursen, bei denen Sie Thema und Termin frei wählen können.

    Natürlich können Sie auch Familienfeiern buchen, und Ihre Gäste sitzen dort, wo man am gemütlichsten sitzt. In der Küche! Töpfe gucken inklusive.

    Konzepte

    ab 15 bis 30 Personen

    Beginn
     19Uhr
    Das Konzept für eine lockere Abendveranstaltung mit der richtigen Prise Genuss: Ein 4-Gänge Menü wartet auf seine Gäste, die in unserer schönen Kochatelier-Küche Platz nehmen. Während des Menüs ist in die »Töpfe gucken« erlaubt und erwünscht. Wer möchte, darf natürlich auch mit Hand anlegen.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 19 Uhr mit einem Apéritif
    19.30 Uhr Beginn des Menüs
    22.30 Uhr Ende des Menüs
    ab 22.30 Uhr Kaffee und Digestif

    105,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Menüs und sämtlicher Getränke

    ab 15 bis 20 Personen

    Beginn:

    19 Uhr
    Das Konzept für einen interessanten und unterhaltsamen Abend – Lerneffekt inklusive! Ab 19 Uhr dürfen Sie sich auf tolle Alltagsküche freuen, die gut nachzukochen ist – natürlich mit Pfiff und Herz! Wir brutzeln, rühren und garen zusammen und lassen uns im Anschluss vier Gänge schmecken.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 19 Uhr mit einem Apéritif
    19.30 Uhr Beginn des Kochkurses
    23 Uhr Ende des Kurses
    ab 23 Uhr Kaffee und Digestif

    125,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Kurses, des Menüs und sämtlicher Getränke

    ab 15 bis 20 Personen

    Beginn:
     16 Uhr
    Diese Kursvariante sorgt für herrliche Einblicke in die geheimen Kniffe der Profis: Ab 16 Uhr werden Sie Teil des Kaiserhof-Teams und bereiten mit Markus Buchholz und seinen Köchen ein Fünf-Gang Menü zu, das Sie dann am Abend in herrlicher Atmosphäre selbst genießen. Ab 19.30 dürfen es sich auch geladene Abendgäste ( 89,-€/pro Person) auf der Zunge zergehen lassen.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 16 Uhr mit Apéritif
    16.30 Uhr Beginn des Kochkurses
    23 Uhr Ende des Kurses
    ab 23 Uhr Kaffee und Digestif

    145,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Kurses, des Menüs und sämtlicher Getränke. Der Abendgast € 89,-

    ab 12 bis 24 Personen

    Beginn:
     19 Uhr
    Das Konzept für eine warme, private und ungestörte Feier. Wir bieten Ihnen eine köstliche Auswahl der Kaiserhof-Vorspeisen und anschließend 2 Hauptgänge nach Wahl. Die süßen Leckereien kommen zum Schluss - aber nicht zu kurz. Das Büffet servieren wir Ihnen in unserem phantastischen Weingewölbe.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 19 Uhr mit Apéritif
    19.30 Uhr Beginn des Menüs
    22.30 Uhr Ende des Menüs
    ab 22.30 Uhr Kaffee und Digestif

    69,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Menüs und sämtlicher Getränke. 

    ab 15 bis 30 Personen

    Beginn:
     19 Uhr
    Laden Sie Ihre Gäste zu einem lockeren, genussvollen Zusammenkommen ein. Den Aperitif servieren wir zur Einstimmung in unserem Weingewölbe. Danach setzen wir den Abend mit 2 servierten Gängen in unserem Kaminzimmer fort. Der krönende Abschluss ist das Dessertbüffet, zu dem wir köstliche Kaffee-Spezialitäten reichen.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 19 Uhr mit einem Apéritif
    19.30 Uhr Beginn des Menüs
    22.30 Uhr Ende des Menüs
    ab 22.30 Uhr Kaffee und Digestif

    79,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Menüs und sämtlicher Getränke. 

    ab 15 bis 30 Personen

    Beginn:
     19 Uhr
    Das besondere Konzept für eine lockere, genussvolle Veranstaltung: Wir starten in unserem Weingewölbe und schärfen die Sinne mit einer verdeckten Sensorikprobe. Dazu gibt es feine Snacks. Im Anschluss geht es mit 3 servierten Gängen in unserem Kaminzimmer weiter. Der krönende Abschluss bildet das Dessertbüffet, zu dem wir natürlich auch unsere Kaffee-Spezialitäten servieren.

    Ablauf:

    Ankunft gegen 19 Uhr mit einem Apéritif
    19.30 Uhr Beginn des Menüs
    22.30 Uhr Ende des Menüs
    ab 22.30 Uhr Kaffee und Digestif

    89,- EUR*
    *Preis pro Person inklusive des Menüs und sämtlicher Getränke. 

    Kochkurse

    Die Kurse für die sonst geheimen Kniffe der Profis in der modernen Küche. Schauen Sie Markus Buchholz und seinem Team über die Schulter und bereiten Sie mit den Köchen ein Fünf-Gang-Menü zu, dass Sie dann am Abend genießen. 
    12 Nov
    15 Uhr
    155 EUR*
    Wild Intensiv

    Was man alles aus Wild machen kann.

    Ende ca.23 Uhr

    Leider ausgebucht

    13 Nov
    10 Uhr
    155 EUR*
    Wild Intensiv

    Was man alles aus Wild machen kann.

    Ende ca.18 Uhr

    Leider ausgebucht

    25 Nov
    15 Uhr
    155 EUR*
    Weihnachten 2016

    Der Traditionelle.

    Ende ca. 23 Uhr

    Leider ausgebucht

    27 Nov
    10 Uhr
    155 EUR*
    Weihnachten 2016

    Der Traditionelle.

    Ende ca. 18 Uhr

    Leider ausgebucht

    *Preis pro Teilnehmer inkl. Menü / Getränke € 89 pro Abendgast. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

    SWR-Rezept

    Wildragout mit Käseknödeln und im Ofen gegarter Roter Bete

    Das Hirschgoulasch in Öl anbraten. Immer nur soviel Fleisch in den Bräter geben, dass Dieses nicht zu kochen beginnt. Das Gemüse fein würfeln und bei der letzten Runde mit anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und rösten. Mit der Hälfte des Rotweines ablöschen und das Wildgewürz dazugeben. Nochmals rösten und mit dem Rest des Rotweines ablöschen und dem Wildfond auffüllen. Ca. 1,5 bis 2 Stunden unter Deckel leise köcheln lassen. Oder bei 140°C für 2,5 Stunden in den Ofen geben. Kurz vor dem Servieren die Orangenmarmelade unterrühren.

    Schalotten in feine und den Käse in gröbere Würfel schneiden. Das Brot ebenso in 1cm dicke Würfel schneiden. Die Petersilie fein schneiden. Jetzt die Schalotten in der Butter glasig dünsten und über die Brotwürfel geben. Jetzt die Käsewürfel und die Petersilie dazu fügen. Die Milch erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Brot-Käse-Masse geben. Mehl, Paniermehl und Eier unterheben. Kurz ziehen lassen in 8 Knödel rollen und in siedendem Wasser ca. 10 Minuten garen.

    Die Rote Bete waschen und die Enden abschneiden. Dann oben 8 mm bis zur Hälfte einschneiden. Zucker mit Apfelsaft und der Butter aufkochen. Die Rote Bete auf Alufolie setzen und mit dem Saft beträufeln. Das Paket verschließen und für ca. 2 Stunden bei 180 °C im Ofen garen. Jetzt schälen und mit dem Ragout und den Knödeln servieren.

    Knoblauch fein würfeln. In der Zwischenzeit die restlichen Gewürze leicht ohne Fett anrösten. Anschließend alles zusammen fein mörsern.

    800 g Hirschgulasch
    2 EL Öl
    100 g Sellerie
    100 g Karotten
    100 g Zwiebel
    1 EL Tomatenmark
    0,2 L Rotwein
    500 ml Wildfond
    1 TL Wildgewürz (siehe unten)
    2 EL Orangenmarmelade

    200 g altbackene Brötchen
    120ml Milch
    200 g kräftiger Bergkäse
    50 g Schalotten
    20 g Butter
    1 EL Mehl
    1 EL Paniernehl
    3 Eier
    Salz/Pfeffer/Muskat

    4 kleine Rote Bete
    1 TL Zucker
    0,1 L Apfelsaft
    1 TL Butter

     

    Wildgewürz
    2 Wacholderbeeren
    5 Pfefferkörner
    1 Nelke
    1 Pimentbeere
    ½ Lorbeerblatt
    1 ZWEIG Thymian
    ½ ZEHE Knoblauch

    Alle Rezepte anzeigen

    Gästebuch

    • „Lieber Markus,wir danken Dir und Deinem Team für einen Genuss-Sonntag im Kochatelier am 28.2.2016 beim Kochkurs "Fleisch".Feinste Zutaten, raffinierte & authentische Küche, ein humorvoller Gastgeber & Meister, der unterhaltsam die kleinen Tricks und Kniffe der Landhausküche preisgibt. EINFACH GROSSARTIG.Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!Petra & Gerd Litz“

      Petra & Gerd Litz aus Bad Sobernheim am 03.03.2016
    • „Hallo Markus,ich war am 27.02.2016 zu deinem Kochkurs "FLEISCH" eingeladen. Das Ganze war ein Weihnachtsgeschenk meiner Freundin. Wie sich zum Zeitpunkt des Kochkurses herausgestellt hat, eines der besten Geschenke die ich bisher bekommen habe. Nicht nur das Ambiente und die lockere Stimmung, sondern auch der Informationsgehalt waren wirklich toll. Du hast uns allerlei über die Produkte, die ihr täglich verarbeitet erzählt und bist auf Fragen, egal wie simpel diese waren, eingegangen. Des Weiteren hast du sehr viel zu deiner Person preisgegeben und man merkte schnell, dass du hinter dem stehst was du tust. Ich habe meine bessere Hälfte und mich soeben für den Kurs Wild intensiv angemeldet. Ich bedanke mich bei Dir und deinem Team für diesen wirklich infogeladenen, ruhigen, gemütlichen und coolen Tag! Viele Grüße Lara und Jan“

      Jan Gerten aus zu Besuch in Winzenheim am 29.02.2016
    • „Hallo Markus wir erlebten ein paar schöne und fröhliche Stunden am 14.06.2013 in dem sehr GELUNGENEN Grill-Kurs.Und möchten uns auf diesem Weg nochmals bei DIR und deinem Team bedanken.Wir sehen uns bestimmt bei einem anderen Kurs wieder.Klaus u. Annemarie Schneider“

      Klaus u. Annemarie Schneider aus 55543 Bad Kreuznach am 15.06.2013
    • „Hallo Markus,nochmals Danke für den tollen Abend gestern beim Kurs regionale Produkte. Hat mir Spass gemacht mit so tollen Produkten zu arbeiten und dich löchern zu dürfen. Ich hoffe auf ein nächstes Mal. Grüße aus Mainz, Marco“

      Marco Gräff aus Mainz am 14.04.2013
    • „Danke für einen superschönen Tag beim Kochkurs am 24.02.2013 Liebe Grüsse Kordula“

      Kordula Dick aus Monzingen am 25.02.2013
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das Besuchen unserer Webseiten so optimal wie möglich zu gestalten. Wenn Sie weiter auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu